Internationaler Frauentag

Internationaler Frauentag

Das Recht auf Strümpfe


Wussten Sie, dass das Tragen von Strumpfhosen früher nur Männern vorbehalten war? Zugegeben, seither hat sich einiges geändert. Aber das Thema Gleichberechtigung ist immer noch aktuell. Chancengleichheit und Woman Empowerment, dazu ruft der heutige Weltfrauentag auf. Eine Botschaft, die wir als frauenförderndes Unternehmen vollends unterstützen. BELSANA setzt sich seit jeher für alles ein, was Frauen stark macht, und hat selbst jede Menge Frauenpower zu bieten. 


Bei BELSANA ist der Anteil an weiblichen Mitarbeitern schon immer sehr hoch. Dieser Trend setzt sich bis in die Chefetage fort. Seit Beginn dieses Jahres werden die Geschicke des Unternehmens von einer weiblichen Doppelspitze bestehend aus Karin M. Götz und Simone Schapdick geleitet. Die beiden Powerfrauen setzen damit ein echtes Statement und möchten auch anderen Frauen Mut machen, selbstbewusst ihren Weg zu gehen.


"Wir sind stolz darauf, in unserer Firma so viele starke, vielseitige Frauen zu vereinen, die sich gegenseitig inspirieren und fördern. Das ist ein echter Wettbewerbsvorteil! Auch unsere Partner, die Apotheken, haben eine starke weibliche Seite: 72,6% der dortigen Führungskräfte sind Frauen", erklärt Businessfrau Karin M. Götz. "Mit unseren Strümpfen unterstützen wir Frauen in allen Lebenslagen."


Entdecken Sie unsere Strümpfe für mode- und gesundheitsbewusste Frauen